Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 24.1 (°C)
Windgeschw.:6 (km/h)
Windrichtung: O-S-O, 112.9 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 18.05.2022, 21:30 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Hei├čen Tage in Stuttgart 2022
Aktuelle Grafiken
Informationen und Link zum Klima Dashboard Stuttgart
Klimadashboard 2022
Die Witterung im Jahr 2021, Meteorologischer Jahresbericht Stuttgart Hohenheim
Jahresbericht 2021
Klima Dashboard Stuttgart
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2022)
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Blickpunkte 20:


Luftmessstation Hafen (UMEG), Hedelfinger Br├╝cke (Ostseite)


UMEG-Messstation Hafen
Seit 1981 werden in Stuttgart und Umgebung verschiedene Luftschadstoffe kontinuierlich gemessen. Das Interesse an Daten zur Luftbelastung ist dabei in den letzten Jahren st├Ąndig gewachsen; verwiesen sei hier auf die Problematik hoher Ozonbelastung im Sommer (Luft-Messstationen im Gro├čraum Stuttgart, Stand 2004/ 1996).


Luftmessstationen im Gro├čraum Stuttgart
Die in Stuttgart vorliegenden Messreihen zur Luftbelastung in unserem Raum lassen es zu, im Rahmen statistischer Auswertungen auch jahreszeitliche Schwankungen aufzuzeigen. Als Datengrundlage dienen die Messungen der Landesanstalt f├╝r Umweltschutz (LfU) bzw. Umweltmess-GmbH (UMEG) an den Messstationen im Gro├čraum Stuttgart.

Zu einer dauerhaften Sanierung unserer Luft reichen heute technische Verbesserungen allein nicht mehr aus. Man wird deshalb l├Ąngerfristig nicht darum herumkommen, f├╝r eine bessere Luft auch unser Verhalten zu ├Ąndern und einige unserer Vorstellungen von Wohlstand und Lebensqualit├Ąt zu ├╝berpr├╝fen.

 

Die Darstellung von Luftmessdaten soll f├╝r den Betrachter stets ein Anlass sein, dar├╝ber nachzudenken, was er selbst zur Luftreinhaltung beitragen kann, indem er z.B. sparsamer heizt und auf manche unn├Âtige Autofahrt verzichtet.

 

Im Gro├čraum Stuttgart gibt es derzeit (Stand: 2004) acht Luftmessstationen des Landes Baden-W├╝rttemberg. Eine neunte Station (Verkehrsmessstation) ist im Hauptbahnhofbereich in Betrieb. Sie wurde an einer hochbelasteten Stelle (gem├Ą├č EG-Richtlinie) errichtet. Die Standorte der ├╝blichen Landes-Messstationen sind so ausgew├Ąhlt, dass sie f├╝r eine Fl├Ąche von 16 km┬▓ repr├Ąsentativ sind. Es handelt sich hierbei also nicht um Stationen an Immissionsschwerpunkten wie Stra├čenschluchten, Stra├čenkreuzungen etc., sondern um Messstationen zur Erfassung der Grundbelastung eines gr├Â├čeren Gebietes.

 

Die Messstationen erfassen kontinuierlich und vollautomatisch die Schadstoffe SO2, NO, NO2, CO, O3, z.T. CH und CO2 sowie die meteorologischen Gr├Â├čen Windrichtung und -geschwindigkeit, Lufttemperatur und Luftfeuchte, z.T. Strahlung und Niederschlag samt pH-Wert. S├Ąmtliche Daten werden regelm├Ą├čig ├╝ber Datenleitungen zur Zentrale nach Karlsruhe ├╝bermittelt. Die Ergebnisse werden monatlich zusammengefasst ver├Âffentlicht. Aktuelle Daten erh├Ąlt man ├╝ber BTX , Internet und Videotext.


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie