Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 20.7 (°C)
Windgeschw.:5 (km/h)
Windrichtung: S-S-O, 166.7 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 26.06.2022, 00:30 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Neue NO2- und PM10-Grafiken f√ľr Stuttgart und Deutschland 2021
NO2- und PM10-Grafiken 2021
Wetter und Klimawandel - Klimazentrale Stuttgart - ein Projekt der Stuttgarter Zeitung
Klimazentrale Stuttgart
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Heißen Tage in Stuttgart 2022
Aktuelle Grafiken
Klimazentrale Stuttgart
Klima Dashboard Stuttgart
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2022)
Luft: Neue Pressemitteilungen
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
3. Die regionale Klima- und Luftsituation
Ozon



Ozon (O3) Langzeitentwicklung
Die durchschnittliche j√§hrliche Ozonkonzentration der Region liegt zwischen weniger als 50 bis zu etwa 60 ¬Ķg/m¬≥, im Sommer bei unter 60 bis etwa 70 ¬Ķg/m¬≥ und im Winter bei unter 20 bis etwa 40 ¬Ķg/m¬≥. Bei dieser Komponente sind die Berglagen mit 90 bis 100 ¬Ķg/m¬≥ am h√∂chsten und auch st√§ndig belastet. In niedrigeren Gebieten nimmt die mittlere Konzentration ab, wobei h√§ufig nachts und im Winter ozonfreie Zeiten auftreten. Es liegt der Schluss nahe, dass auf den Bergen mehr der nat√ľrliche Ozonpegel herrscht, w√§hrend in den T√§lern und Ebenen anthropogen bedingte Emissionen von Vorl√§ufersubstanzen die Ozonkonzentrationen im Sommer, bei starker Sonneneinstrahlung, erh√∂hen und bei fehlender Einstrahlung, nachts und im Winter, die nat√ľrlichen Pegel abbauen.


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie