Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 21.1 (°C)
Windgeschw.:4 (km/h)
Windrichtung: S-O, 129.4 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 31.05.2023, 22:00 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Hei├čen Tage in Stuttgart 2023
Aktuelle Grafiken
Die Witterung im Jahr 2022, Meteorologischer Jahresbericht Stuttgart Hohenheim
Jahresbericht 2022
Klimazentrale Stuttgart
Klima Dashboard Stuttgart
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2023)
Luft: Neue Pressemitteilungen
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
UV-Index (Prognose)

Der UV-Index ist international einheitlich festgelegt. Er beschreibt den am Boden erwarteten Tagesspitzenwert der sonnenbrandwirksamen UV-Strahlung. Je h├Âher der UV-Index ist, desto schneller kann bei ungesch├╝tzter Haut ein Sonnenbrand auftreten. Ein Sonnenschutz ist ab einem UV-Index von 3 erforderlich.
Bitte anklicken zum vergr├Â├čern!

Jedes Jahr wird von April bis September alle drei Tage eine Vorhersage f├╝r den UV-Index vom Bundesamt f├╝r Strahlenschutz (BfS) in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt, dem Deutschen Wetterdienst und weiteren assoziierten Institutionen erstellt. Von Oktober bis M├Ąrz erscheint eine Monatsprognose.

Die Intensit├Ąt der UV-Strahlung ist vom Bew├Âlkungsgrad abh├Ąngig. Wenn die Wolkendecke entgegen der Wettervorhersage aufrei├čt, w├Ąre der vorhergesagte UV-Index zu niedrig. Daher sind bei vorhergesagter Bew├Âlkung zwei UV-Index-Werte angegeben. Der niedrige Wert steht f├╝r den erwarteten UV-Index mit vorhergesagter Bew├Âlkung. Der h├Âhere Wert, errechnet vom DWD, ist der erwartete UV-Index bei strahlendem Sonnenschein.

Von April bis September werden vom BfS jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag 3-Tages-UV-Index-Prognosen f├╝r die 10 Vorhersagegebiete in Deutschland ver├Âffentlicht. Die UV-Belastung ist im Winterhalbjahr von Oktober bis M├Ąrz in Deutschland gering. Daher werden in dieser Zeit im Gegensatz zum Sommerhalbjahr nur Monatswerte angegeben. Diese stellen die maximal m├Âglichen UV-Index-Werte bei wolkenlosen Bedingungen dar.

Die Prognose basiert im Wesentlichen auf einer statistischen Auswertung der bisherigen UV-Messungen des bundesweiten UV-Messnetzes nebst den dazugeh├Ârigen vom DWD erfassten Wetterparametern.

Aktueller UV-Index an der Station S-Mitte Amt für Umweltschutz: 0
(Stand: 31.05.2023, 22:00 Uhr)


UV-Index-Prognose f├╝r Dienstag 30.05.2023 bis Donnerstag 01.06.2023

  K├╝stenbereich Nordsee
Di 30.05.2023
Mi 31.05.2023
Do 01.06.2023
  Prognosegebiet      
  (Region)
UV-
Index
Wetter-
lage
UV-
Index
Wetter-
lage
UV-
Index
Wetter-
lage
  K├╝stenbereich Nordsee
4-7
bedeckt
6-7
wolkig
6-7
wolkig
  K├╝stenbereich Ostsee
6-7
wolkig
6-7
wolkig
5-7
wolkig
  Norddeutsche Tiefebene
  West
5-7
bedeckt
6-7
wolkig
6-7
wolkig
  Norddeutsche Tiefebene
  Ost
6-7
wolkig
6-7
wolkig
6-7
wolkig
  Mittelgebirgsregion West
7-8
wolkig
7-8
wolkig
7-8
sonnig
  Mittelgebirgsregion Ost
7-8
wolkig
7-8
wolkig
7-8
wolkig
  S├╝ddeutschland West
7-8
wolkig
7-8
wolkig
7-8
wolkig
  S├╝ddeutschland Ost
7-8
wolkig
7-8
wolkig
7-8
wolkig
  Hochrhein, Bodensee
7-8
wolkig
8-9
wolkig
8-9
wolkig
  Alpen
9-10
wolkig
9-10
wolkig
9-10
wolkig

Die Daten werden vom Bundesamt f├╝r Strahlenschutz (BfS) erhoben und ver├Âffentlicht.

http://www.bfs.de/DE/themen/opt/uv/uv-index/prognose/prognose_node.html


UV-Index und empfohlene Schutzma├čnahmen

UV-Index
Belastung
Schutzma├čnahmen
1 - 2
niedrig
   keine Schutzma├čnahmen erforderlich
3 - 5
mittel
   Schutz erforderlich:

   - w├Ąhrend der Mittagsstunden Schatten aufsuchen
   - entsprechende Kleidung, Hut und Sonnenbrille
      tragen
   - f├╝r unbedeckte Haut Sonnenschutzmittel mit
     ausreichendem Lichtschutzfaktor verwenden.
6 - 7
hoch
8 - 10
sehr hoch
   Schutz absolut notwendig:

   - in der Mittagspause m├Âglichst nicht drau├čen
     aufhalten!
   - unbedingt Schatten aufsuchen!
   - entsprechende Kleidung, Hut, Sonnenbrille und
     Sonnencreme mit ausreichendem Lichtschutz-
     faktor sind dringend notwendig.
11 und mehr
extrem



 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie