Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 15.2 (°C)
Windgeschw.:1 (km/h)
Windrichtung: O-S-O, 115.3 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 29.09.2023, 05:30 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
L√§rmkartierung 2022 mit detaillierten Karten f√ľr Stuttgart gesamt und die Stadtbezirke
Lärmkarten 2022
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Heißen Tage in Stuttgart 2023
Aktuelle Grafiken
Klimazentrale Stuttgart
Klima Dashboard Stuttgart
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2023)
Luft: Neue Pressemitteilungen
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2022
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
6. Emissionskataster
Quellengruppen


Bei der Quellengruppe Hausbrand sind die Emissionen der nicht genehmigungsbe- d√ľrftigen Feuerungsanlagen zur Geb√§udeheizung und Warmwasserbereitung mit Ausnahme derjenigen in Industriegebieten erfasst. Die Emissionen wurden √ľber den Endenergiebedarf der Geb√§ude anhand von energietr√§gerbezogenen Emissionsfaktoren ermittelt.

Die Quellengruppe Verkehr enth√§lt die Emissionen des Kraftfahrzeugverkehrs. Zur Ermittlung wurden die Stra√üen des Plangebietes in Linien- und Fl√§chenquellen ein- geteilt. √úber Verkehrsz√§hlungen und Geschwindigkeitsmessungen in Abh√§ngigkeit von der Tageszeit und den Wochentagen wurde f√ľr jede Quelle das zeitabh√§ngige Verkehrsaufkommen bestimmt. Anhand von geschwindigkeitsabh√§ngigen Emissions- faktoren konnten dann die Emissionen berechnet werden.

Bei der Quellengruppe Industrie und Gewerbe sind die Emissionen aller Anlagen von Betreibern immissionsschutzrechtlich genehmigungsbed√ľrftiger Anlagen zusammen- gestellt. Daneben sind in dieser Quellengruppe die Emissionen von Betreibern nicht genehmigungsbed√ľrftiger Anlagen enthalten, soweit die betreffenden Anlagen in nennenswertem Umfang Emissionen aufweisen. Dazu geh√∂ren industrielle Unter- nehmen und vor allem die zahlreichen kleingewerblichen Betriebe.

 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie