Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 16.0 (°C)
Windgeschw.:3 (km/h)
Windrichtung: S, 177.7 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 08.08.2022, 05:30 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Neue NO2- und PM10-Grafiken f√ľr Stuttgart und Deutschland 2021
NO2- und PM10-Grafiken 2021
Wetter und Klimawandel - Klimazentrale Stuttgart - ein Projekt der Stuttgarter Zeitung
Klimazentrale Stuttgart
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Heißen Tage in Stuttgart 2022
Aktuelle Grafiken
Klimazentrale Stuttgart
Klima Dashboard Stuttgart
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2022)
Luft: Neue Pressemitteilungen
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Aktuelle Projekte

UHI - Urban Heat Island ‚ÄúDevelopment and application of mitigation and adaptation strategies and measures for counteracting the global Urban Heat Islands phenomenon‚ÄĚ; EU ‚Äď Central Europe (3CE292P3)




gefördert durch:
EU - Central Europe Programm mitfinanziert durch ERDF

Laufzeit: 2011 - 2014

Partner:
- Amt f√ľr Umweltschutz der Stadt Stuttgart (Stuttgart, D)
- Institut f√ľr Meteorologie und Klimaforschung atmosph√§rische Umweltforschung
  IMK-IfU, KIT - Karlsruher Institut f√ľr Technologie (Garmisch-Partenkirchen, D)
- Institut f√ľr Meteorologie, Universit√§t Freiburg (Freiburg, D)
- Amt f√ľr Umweltschutz der Stadt Wien (Wien, AT)
- Fakult√§t f√ľr Bauphysik und Bau√∂kologie, Institut f√ľr Architekturwissenschaften,
  technischen Universit√§t Wien (Wien, AT)
- Stadtplanungsamt der Stadt Prag (Prag, CZ)
- tschechisches hydrometeorologisches Institut (Prag, CZ)
- Fakult√§t f√ľr Mathematik und Physik Charles Universit√§t Prag (Prag, CZ)
- ungarischer meteorologischer Dienst (Budapest, HU)
- Institute f√ľr Geographie und Raumplanung, polnische Akademie der
  Wissenschaften (Warschau, PL)
- Nofer Institut f√ľr berufliche Gesundheit (Warschau, PL)
- ARPA, Regional Verwaltung f√ľr Umweltschutz Emilia-Romagna Region (Blogna,
  Modena, IT)
- Emilia Romagna Region, General Directorate Territorial and negotiated planning,
  agreements (Bologna, Modena, IT)
- Amt f√ľr Stadtplanung und Gr√ľnfl√§chen Veneto Region (Venedig, IT)
- CORILA, Consortium for Coordination of Research Activities Concerning the Venice
  Lagoon System, (Venedig, IT)
- Forschungszentrum der slowenischen Akademie f√ľr Wissenschaft und Kunst
  (Ljubljana, SL)
- Stadtverwaltung Ljubljana (Ljubljana, SL)


Projektinhalte:
- Identifizierung und Charakterisierung des Wärmeinseleffektes in verschiedenen
  Mitteleurop√§ischen St√§dten
- Entwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung des und Anpassung an den
  W√§rmeinseleffekt
- Entwicklung von Empfehlungen f√ľr Politiker und Stadtplaner
- Entwicklung von Strategien zur Steigerung der Sensibilität bei Politikern,
  Stadtplanern und Bev√∂lkerung f√ľr das Problem UHI
- Aufbau eines Experten- und Betroffenennetzwerkes

Internetpräsenz: http://www.eu-uhi.eu/


UHI-Veröffentlichung (April 2016):
'Counteracting Urban Heat Islands Effects in a Global Climate Change Scenario'
Download als Pdf-File (ca. 24 MB!)



Stadtklimastudie Stuttgart - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD)

gefördert durch: Stadt Stuttgart, DWD

Laufzeit: 2013 ‚Äď 2015

Partner: Stadt Stuttgart, Deutscher Wetterdienst

Projektinhalte:
- Identifizierung und Charakterisierung des Wärmeinseleffektes und seiner
  Variabilit√§t in Stuttgart
- Modellsimulationen (MUKLIMO) des Wärmeinseleffektes in Stuttgart (Istzustand und
  zuk√ľnftige Entwicklung)
- Validierung eines numerischen meteorologischen Modells (MUKLIMO)

DWD-Veröffentlichung (März 2017):
'Stadtklimatische Untersuchungen der sommerlichen Wärmebelastung in Stuttgart als Grundlage zur Anpassung an den Klimawandel'

Ergebnisbericht der Kooperation zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Deutschen Wetterdienst

Download der Studie als Pdf-File (ca. 3,5 MB!)

DWD-Ergebnisflyer-2017.pdf (ca. 2,8 MB!)


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie