Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 20.9 (°C)
Windgeschw.:8 (km/h)
Windrichtung: S-S-O, 167.1 °
Globalstrahlung: 0.0 (W/m²)
Akt. UV-Index: 0
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 25.06.2022, 24:00 Uhr,
 S-Mitte, Amt für Umweltschutz)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
Neue NO2- und PM10-Grafiken fĂŒr Stuttgart und Deutschland 2021
NO2- und PM10-Grafiken 2021
Wetter und Klimawandel - Klimazentrale Stuttgart - ein Projekt der Stuttgarter Zeitung
Klimazentrale Stuttgart
Aktuelle Anzahl der Sommertage und Heißen Tage in Stuttgart 2022
Aktuelle Grafiken
Klimazentrale Stuttgart
Klima Dashboard Stuttgart
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (bis 2022)
Luft: Neue Pressemitteilungen
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Sonnenstand

Die bei den untenstehenden Links berechenbaren Polar-Diagramme ermöglichen die Bestimmung des Sonnenstandes nach Höhe und Richtung abhĂ€ngig von Datum und Uhrzeit fĂŒr einige ausgewĂ€hlte Termine. Die Linien gleicher Uhrzeit (grĂŒn und blaugepunktet) beziehen sich auf die MitteleuropĂ€ische Zeit (MEZ).


Hinweis: Falls das CGI-Script der Sonnenstandsberechnung nicht funktionieren sollte, dann wenden Sie sich bitte direkt an den Entwickler des Programmes, Herrn Thomas Flassak vom IngenieurbĂŒro Lohmeyer in Karlsruhe.
Seine Email-Adresse lautet: thomas.flassak@lohmeyer.de

ErlÀuterungen und ErklÀrungen zur Sonnenstandsberechnung erhalten sie unter dem folgenden Link:

ErlÀuterungen zur Sonnenstandsberechnung


Die nachfolgenden Diagramme gelten fĂŒr Stuttgart:

Diagr. 1: Stuttgart

Diagr. 2: Stgt.-Marktplatz

Die geographische LÀnge Stuttgarts (9,2 Grad) bewirkt einen Zeitunterschied von 23 min zwischen MEZ und der mittleren Ortszeit. Deshalb steht die Sonne nicht um 12 Uhr am höchsten sondern erst um 12.23 Uhr MEZ (13.23 Uhr Sommerzeit (MESZ)).

Dem Gang der Sonne am 21. Juni z.B. (Diagr.1: oberer Rand des gelben Bereiches) kann man entnehmen, dass die Sonne gegen 4.20 Uhr im Nordosten aufgeht und um 12.23 Uhr ca. 65 Grad hoch am Himmel steht. Sie geht um 20.30 im Nordwesten unter. Die mögliche Sonnenscheindauer an diesem lÀngsten Tag des Jahres betrÀgt 16 Stunden und 10 Minuten.

Ganz anders ist es am 21. Dezember (Diagr.1: unterer Rand des gelben Bereiches). hier erscheint die Sonne erst um 8.14 Uhr am sĂŒdöstlichen Horizont und versinkt nach 16.30 Uhr wieder im SĂŒdwesten. Die Sonnenscheindauer an diesem kĂŒrzesten Tag des Jahres betrĂ€gt nur 8 Stunden und 15 Minuten. Auf dieser winterlichen Bahn erreicht die Sonne nur einen Höchststand von ca. 18 Grad ĂŒber dem Horizont. FĂŒr andere Termine lĂ€sst sich der Sonnenstand analog aus dem Diagramm entnehmen. Abschattungen durch GebĂ€ude und Berge können die theoretisch mögliche Sonnenscheindauer im Stadtgebiet teilweise erheblich verkĂŒrzen.

ErlÀuterungen zum Mittleren und Wahren Mittag


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie