Aktuelle Wetterdaten
Lufttemperatur: 4.2 (°C)
Windgeschw.:5.4 (km/h)
Windrichtung: S-W, 215.0 °
Globalstrahlung: 4.5 (W/m²)
Niederschlag: 0.0 (ltr/m²)
(Stand: 18.11.2019, 08:00 Uhr,
 S-Mitte, Schwabenzentrum)
Weitere Luft- u. Wetterdaten
Mehr zum Wetter in Stuttgart
Aktueller Sonnenstand
Webcams in Stuttgart
Vorhersage Region Stuttgart 
Vorhersage Europa 
Niederschlagsradar Baden-W. 
Weitere Links
Neues und Aktuelles
├ľffentliche Bekanntmachung und Entwurf zur 4. Fortschreibung des LRP Stuttgart zum downloaden
Luftreinhalteplan Stuttgart
├ľffentlichkeitsbeteiligung zur ├ťberpr├╝fung des L├Ąrmaktionsplans Stuttgart
├ťberpr├╝fung LAP Stuttgart
Luft: Neue Pressemitteilungen
Sommertage und Heiße Tage in Stuttgart (Grafiken)
UV-Index Prognose der BfS
Stadtklimaviewer: Karten und Pläne mit detaillierten Themen- karten zu Klima, Luft und Lärm
Lärmkarten Stuttgart 2017
Lärmaktionsplan Stuttgart
Luftreinhalteplan Stuttgart
Infos zum Feinstaub-Alarm
NO2- und PM10 Überschreitungen
Aktuelle Messwerte an den Messstationen der LUBW
Bildergalerie     Weitere News
Ma├čnahmenumsetzung Sektor Verkehr bis 2000

V 1 Attraktivit├Ątssteigerung des ├Âffentlichen Verkehrs

Ma├čnahmen der SSB und VVS , z. B.
Taktzeitverk├╝rzungen und Fahrplanverdichtungen
Stadtbahnausbau ÔÇô Ma├čnahmen
Busbeschleunigung Linie 42
Neue Tarifangebote
Mobile fahrgastbetreuer
Individualisiertes Marketing in Stadtteilen
Ausbau dynamische Fahrgastinformation
 

V 2 Verkehrssparende Bauleitplanung

Langfristige Zielsetzung
 

V 3 F├Ârderung des Radverkehrs

Erweiterungen des Radverkehrsnetzes (seit 1995 etwa 25 km zus├Ątzliche Radwege bzw Radfahrstreifen) mit j├Ąhrlich 750.000 DM
In den Jahren 1998/1999 waren diese Mittel auf 1 Mio. DM aufgestockt. Leider sind die Mittel wieder reduziert worden.
Einzelma├čnahmen mit gesonderten Haushaltsmitteln
 

V 4 Verkehrsverfl├╝ssigende Ma├čnahmen im Individualverkehr

Realisierung bzw. Planung von Kreisverkehrspl├Ątzen
 

V 5 Tempolimit auf Autobahnen

Bislang nicht umgesetzt
 

V 6 City ÔÇô Logistik

Keine gezielte Umsetzung
 

V 7 F├Ârderung von Fahrgemeinschaften

als Angebot der Mobilit├Ątsberatung
Private Initiativen
 

V 8 Verbrauchsarme Fahrzeuge bei Beh├Ârden und Firmenfuhrparks

NWS Zuschuss f├╝r Fahrzeugumr├╝stung auf Erdgasbetrieb
Einsatz eines M├╝llwagens mit Erdgasantrieb (AWS)
Versuchsweiser Einsatz von Biodiesel (AWS)
z. T. Projekte bei Firmen mit alternativen u. innovativen Antrieben
 

V 9 Parkraumkonzept

Bislang keine gezielte Umsetzung
 

V 10 Mobilit├Ątszentrale/Mobilit├Ątsberatung

Betrieb des m-punktes im i-punkt (Finanzieller Aufwand der Stadt Stuttgart f├╝r Miete, Personal und Sachausgaben im Zeitraum 1998 bis Mitte 2001: 371.800 DM)
 

V 11 Verkehrserziehung

Projekt "Energie sparendes Auto fahren" (GRDrs. 608/1998) Finanzielle F├Ârderung durch die Landeshauptstadt Stuttgart: 200 000 DM
 

V 12 Verst├Ąrkte Geschwindigkeitskontrollen
 
Einmalige Bereitstellung von 500 000 DM als Zusatzmittel f├╝r Geschwindigkeits├╝berwachung
Intensivierung der mobilen Geschwindigkeits├╝berwachung (Beschluss vom 16.12.1998; 220.000 DM)
 

V 13 / V 14 Deutliche Tarifsenkung ├ľPNV; massiver Ausbau ├ľPNV-Angebot

Bislang keine Umsetzung
 

V 15 Zugangsbeschr├Ąnkung f├╝r den Individualverkehr

Keine Umsetzung
 

V 16 Telematikma├čnahmen

Keine gezielte Umsetzung
 

V 17 Siedlungsstrukturelle Ma├čnahmen
 
Keine gezielte Umsetzung; langfristige Zielsetzung


 
 

© Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz, Abt. Stadtklimatologie